Feb 242011
 

Jetzt funktioniert es auch per email Einträge in diesem Blog vorzunehmen
Abruf per CronJob hat nicht funktioniert aber per iframe im footer
scheint es jetzt zu funktionieren

  5 Antworten zu “Posts jetzt auch per email möglich”

  1. hallo axel hallo suse,,,,,echt super gemacht, super reise !!!! ich bin am basteln meiner tour–wenn alles klappt– ende nächsten jahres und hab ne frage an euch: wie habt ihr suses motorrad nach deutschland verschifft? mit welcher gesellschaft–firma- ,,,mit einzelbox oder sammelbox ? wenn mit einzelbox wo gibts das ding und wie verhält sich das mit dem gepäck? ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,,grosses dankeschön im vorraus. thomas

  2. Hi, schöner Blog, tolle Fotos und nett geschrieben!
    Ich habe eine Frage an euch, ich möchte mit meiner BMW K 75 im März von Valparaiso nach Ushuaia und weiß nicht recht mit der Carretera Austral. Denke mal gutes Wetter brauche ich mit der Strassenmaschine auf jeden Fall, könnt ihr was zur Bereifung und Strassenverhältnisse sagen? Könnte natürlich Trialreifen draufmachen, aber dann damit Ruta 40 bis ganz runter und wieder hoch??
    Was meint ihr wo eine mit Strassenmaschine halbwegs gut zu fahrende West-Ost querung ist wo man auch noch bisschen was von der Austral mitkriegen kann?
    Vielen Dank im Vorraus,
    Gruß Mark

    • Hi Mark
      Grundsätzlich sind alle Straßen bis Ushuaia runter „befestigt“ also zumindest geschottert, oder so ähnlich wie bei uns hier Feldwege. Nachdem aber sehr viel gebaut wird ist zum einen zwar immer mehr geteert, zum anderen sind aber auch lange Etappen Baustelle und dann nicht immer gut befahrbar.
      Wir haben einen F800 Fahrer mit Sozia auf der Carretera getroffen, der auf dem schnellsten Weg auf Teer wollte. Auf keinen mir bekannten Straßenkarten ist der Straßenbelag korrekt eingezeichnet.
      Um auf die Carretera zu kommen hast du nicht allzuviele Möglichkeiten. Würd da genau die Strecke empfehlen die wir genommen haben. Von Futaleufu bis zum Lago General Carrera.
      Was für ne Tankreichweite hast du mit der K? Das ist besonders für Argentinien entscheidend. Die 40 Runter ist, genau wie die Carretera mit einem Straßenmotorrad sicher nur halb so schön, gehen tut das aber sicher.
      Wenn du zur 3 rüber querst verpasst du halt den Perito Moreno
      Wo da die Querung in welchem Zustand ist weiss ich nicht genau.
      Bekommst du in deiner Größe n Mitas E07 oder n Heidenau K60Scout?
      Die reichen für hin und zurück.
      Für Valparaiso würd ich die Verzollung über die Villa Kunterbunt machen.
      Die Ost West Querung von Trelew nach Esquel die wir gemacht haben wär dann was für deinen Rückweg. Gut geteert.

  3. Schaut doch supi aus!!! Tolle Fotos,die sich da so auftun!! Mann, bin ich neidisch!!

 Antworten

(muss ausgefüllt werden)

(Pflichtfeld)