Das Altai

Das Altai

Zum Abschied zeigt sich die Mongolei noch mal von ihrer garstigen Seite, dunkle Wolken begleiten uns und es weht ein eisiger Wind. An einer Kontrollstelle vor der Grenze sollen wir noch einmal eine „Straßen-Nutzungsgebühr“ bezahlen, haben dazu aber überhaupt keine Lust, da wir diese bereits bei der Einreise gezahlt haben […]

endlich Urlaub!

endlich Urlaub!

So lang hatten wir uns auf warmes Wetter gefreut, jetzt ist es da und schon ist es wieder nicht recht. Wir schwitzen uns raus aus Usolje, die Suche nach einem Supermarkt zieht sich. Schließlich haben wir aber ein paar Vorräte ergattert und mit Fahrtwind sind die Temperaturen und der Sonnenschein […]

Sibirien und Bike Post

Sibirien und Bike Post

Da das Wetter weiterhin nicht ganz unseren Vorstellungen entspricht, machen wir langsam. Lange Etappen bei Regen sind nichts für uns. Wir liegen zwar eine knappe Woche hinter unserem Zeitplan, aber was solls. Irgendwo holen wir das schon wieder rein. So landen wir also, natürlich eine Stunde später als gedacht, da […]

... und noch weiter nach Osten…

… und noch weiter nach Osten…

Unsere Luxusherberge verlassen wir duftend, rasiert und mit frisch gewaschenen Klamotten im Gepäck – na klar – Richtung Osten. Jens, der vor ziemlich genau einem Jahr auch schon hier durchgekommen ist, hat uns noch ein paar Tipps gegeben, u.a. ein nettes Hostel in Kungur. Weit ists ja nicht da hin, […]

ab nach Osten

ab nach Osten

Moskau verlassen wir, wie es uns empfangen hat, mit Stau. Es ist immernoch unerträglich warm, aber wir haben uns an den Fahrstil angepasst und schlängeln uns unermüdlich durch die Kolonne, nochmal will ich keinen Kollaps bei meiner DR riskieren. Zwischendurch checke ich auf dem Handy die Yandex Echtzeit-Stauinfos und wir […]

Russland - wir kommen

Russland – wir kommen

Unglaublich aber wahr: mein Pass liegt tatsächlich in Jelgava bei der Post! Ich würd ja am liebsten laut jubelnd durch die Halle tanzen, aber mach das dann doch nur innerlich. Gleich noch den Zweitpass in nen Umschlag und ab damit gen Deutschland, damit mein Vater ihn dann in ein paar […]

Die Fahrt nach Moskau

Die Fahrt nach Moskau

Nach unserem schönen, aber mückenverseuchten Grillplatz im Valday Nationalpark haben wir mit 430km heute mal eine längere Etappe vor uns. Entgegen aller guten Vorsätze kommen wir mal wieder nicht besonders früh weg, aber das Feuer am Abend war einfach zu schön und Schlaf bekommen wir seit Tagen zu wenig. Gegen […]