Bolivien Tips

 

Einreise
Bei der Einreise nach Bolivien müssen die Formulare für das Motorrad bei einem externen Büro erstellt und in das Zollsystem eingetragen werden. Der Zöllner kontrolliert dann nurnoch ob alles korrekt ist.
Ausserdem haben wir eine Kopie des Reisepasses, des Fahrzeugscheins und der Versicherung benötigt (können auch bei dem externen Büro gemacht werden).

Strassenmaut
An den allermeisten Mauthäuschen sind wir mit den Motorrädern langsam an der Schlange vorbei und ohne zu zahlen durchgefahren, da auf den vereinzelten Preistafeln keine Tarife für Motorräder aufgeführt sind.
Auch die Stadtautobahn nach La Paz ins Zentrum ist für Motorradfahrer Mautfrei!

Benzin
Seit Anfang 2012 müssen Ausländer den dreifache Preis an Tankstellen zahlen. Manche kleineren nicht staatlichen Tankstellen wissen allerdings nicht wie sei das Abrechnen sollen und verkaufen dann entweder zum normalen Preis oder garnicht.  Ähnlich wie in Argentinien ist es nicht unüblich dass ganze Kleinstädte Tagelang ohne Benzin sind.
Theoretisch muss man als Tourist beim Tanken seinen Namen, seine Führerscheinnummer und sein Nummernschild angeben. Ist uns allerdings nur in Cochabamba passiert.

Gasolina Especial ist angeblich verbleit und hat 85 Oktan

Essen
Günstige Gerichte gibt es in den größeren Städten häufig auf den zentralen Märkten.
In Pensionen gibt es auch günstige Mittags-Menüs (Almuerzo), ob es auch Zimmer gibt haben wir noch nicht gefragt

Unterkünfte
In Bolivien gibt es verschiedene Kategorien von Unterkünften.
Alojamentos sind die unterste und günstigste Kategorie 25-35 BOB (meist nur Gemeinschaftsbäder)
Guesthouse: zwischen Alojamento und Hostal ca 40 BOB
Hostals kommen kurz vor Hotels und sind zum Teil einiges besser als Hostels in Argentinien und Chile, haben teilweise verschieden viele Sterne, teilweise aber auch Gemeinschaftsunterkünfte

Campingplätze haben wir in Bolivien bislang noch keine gesehen, im Hochland und um den Salar de Uyuni haben wir jedoch problemlos Plätze zum wild Campen gefunden
In La Higuera, an der Ruta del Che, soll ein toller Campingplatz sein

Oruro
günstige Unterkunft nah am Markt mit Motorrad Parkmöglichkeit im Hof: Alojamento Copacabana (DZ 70Bol) S17 58.417 W67 06.626

Patacamaya
Tankstellen lassen sich von 9 auf 5 Bol runterhandel normalpreis wären 3,7
Hostal / Alojamiento Potosi (DZ 50Bol) S17 14.723 W67 54.250

Uyuni
Tankstelle die uns günstigen Sprit verkauft hat: S20 27.288 W66 49.824
günstiges Hostel mit Parkplatz auch für Autos: El Viajero S20 27.641 W66 49.533

Potosí
Hostal La Casona S19 35.415 W65 45.169 DZ 90BOB, Moppedparkplatz im Patio, hauseigene Minentour 70BOB um 10(ESP)-30(ENGL) BOB teuer als über Agentur um die Ecke, Wäscheservice nicht empfehlenswert, nicht besonders sauber, WiFi nur in Rezeption

Sucre
Hostal/Gästehaus Colon 222, 40 Bob/Pax Zentrumsnah, Moppedparkplatz im Innenhof, sehr langsames WiFi (Nachts und Sonntags garkein Internet!), deutschsprachiger Eigentümer, Dusche nicht besonders heiss, Nachtwächter überhört nachts die Türklingel, kleine „Küche“. S19 02.938 W65 15.797
Das Pachamama Hostal in der Aniceto Acre 450 ist ebenfalls zentrumsnah, hat Parkmöglichkeiten und wurde uns empfohlen. (DZ mit Bad 90Bol) WiFi und Küche ca S19 02.575 W65 15.372

Motorrad-Werkstatt: An der Ecke Hauptstr/Stadium in der Calle Calvo Arana 17 ist ein erfahrener Motorradschrauber, der uns schnell eine neue Kette besorgt hat und ein „Gästebuch“ mit zahlreichen positiven Einträgen von Reisenden hat. S19 02.111 W65 15.438

Samaipata
Hostal Killa Tikka DZ 50)Bol  mit Kneipe und Zeltmöglichkeit (15Bol) im Hof. S18 10.749 W63 52.665 Tankstelle zum Normalpreis ein Ort weiter in Mairana S18 07.397 W63 57.431
Geldautomat is der nächste der ausländische Karten akzeptiert in Santa Cruz oder in Cochabamba

Camping Spot sichtgeschützt neben der Strasse
S17 49.517 W64 40.379

Quillacollo bei Cochabamba
Alojamiento (DZ 70Bol) S17 23.543 W66 16.126
Tankstelle zum Normalpreis direkt vor der Tür

La Paz
Hostal El Carretero(DZ 60Bol) S16 29.564 W68 07.954
günstige Tankstelle in La Paz auf dem Weg nach Coroico S16 28.075 W68 06.836
günstige Tankstelle auf dem Weg nach Copacabana S16 27.955 W68 18.271
Im Großraum La Paz war ansonsten das günstigste Spritangebot bei 5 Bol

Motorrad Ersatzteile und Spezialschrauben (Perno-Centro) gibt es in La Paz rund um den Plaza Sucre auch genannt San Pedro

Sensationell gut gegessen haben wir im Hotel Oberland und zwar können wir das Chateau Briande empfehlen. (Viel zartes Fleisch, etwas wenig Beilagen, riesen Portion)

Coroico
Hostal Tunqui Eye Bano Privado mit kalter Dusche, Wifi kaputt, Unterstellmöglichkeit für Moppeds auch für längere Zeit (5 Bol/Tag), Zentral und Ruhig gelegen S16 11.304 W67 43.566 (40Bol pro Pers)

Todesstraße / Yungas Road
Beginn Oben: S16 17.350 W67 49.634
Ende Unten: S16 13.180 W67 44.368

Rurrenabaque
Veranstalter für Rafting bzw Bootstour ab Coroico (zuerst 8 Stunden Busfahrt) deeprainforest.com nur sehr bedingt zu empfehlen. Norbert und Ute waren von der 3 Tages Bootstour begeistert, unsere 5 Tages Rafting Tour ist komplett schief gelaufen

Hostal Los Tucanes. DZ geteiltes Bad 40Bol inkl. mikrigem Frühstück, Parkplatz und Wifi. vmtl S14 26.445 W67 31.643

Copacabana
Polizeikontrolle am östlichen Ortseingang will Zollpapiere sehn, gibt sich aber mit der Aussage zufreiden daß wir diese noch nirgends zeigen mussten und die ausserdem nur für den Zoll an der Grenze sind.
Hostal Elenita direkt am nördlichen Ende der Uferprominade 25 Bol/Pers mit geteiltem Bad ohne Frühstück ohne Internet. Motorräder parken in der Einfahrt, Tor ist allerdings nur Nachts verschlossen und Tagsüber unbewacht. S16 09.878 W69 05.428

 

  3 Antworten zu “Bolivien Tips”

  1. hallo axel und suse

    danke für die vielen tipps über bolivien. wir wollend diesen sommer bolivien per jeep entdecken. ihr schreibt alle tipps mit gps daten an. ich konnte für mein garmin von garmin keine gps karten erhalten. wo habt ihr die gps karten her? interessiert mich brennend!!

    danke für die info!

    daniel und kristel

  2. Kompliment – Tolle Tipps und Berichte habt Ihr auf Eurer Seite.
    Das finde ich echt klasse. Momentan plane ich mit einem Freund eine Mopped-Tour durchs Altiplano, da freue ich mich über Eure vielen wertvollen Infos.

    Viele Grüße
    Detlef

 Antworten

(muss ausgefüllt werden)

(Pflichtfeld)